Nächste Termine

27 Sep 2017
19:30 -
Öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung
29 Sep 2017
00:00
Laternelaufen in Ahrenshöft
29 Sep 2017
19:00 -
Laternelaufen
vereinzelte Schauer

13°C

vereinzelte Schauer

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 17.70 km/h

  • 26 Sep 2017

    Schauer 16°C 12°C

  • 27 Sep 2017

    Überwiegend bewölkt 17°C 13°C

Schützen- und Ringreiter

Hervorragende äußere Bedingungen herrschten beim Jahresfest des Schützen- und Ringreitervereins Ahrenshöft. Es war angenehm warm und die Sonne lugte auch ab und zu mal hinter den dünnen Wolken hervor. So stand einem schönen Tag für die meist außenliegenden Wettkämpfe nichts im Wege. 17 Kleinkaliberschützen, 25 Vogelschützen, 24 Bierkrugkegler und 23 Ringreiter traten zum Ringen um Preise, Schärpen und Königswürden an. Die Feuerwehrkapelle Ahrenshöft/Drelsdorf unterhielt die Anwesenden mit zünftiger Musik. Für die kleinen stand eine Hüpfburg parat.

Bei den Reitern gab es leider schon nach wenigen Durchgängen einen kleinen Unfall. Eine Reiterin wurde sicherheitshalber mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht, aber zur Erleichterung aller saß sie abends zum Fest, gespickt mit nur einigen Prellungen, wieder mit in der festlichen Runde. Im weiteren Verlauf des Reitens setzte sich Ralf Kelder mit 27 Ringen als erster  Preisträger durch. Zweitplatzierter  wurde Frank Nommensen (24 R) vor Thorsten Petersen (21 R) und dem Vierten Ralf Clausen (20 R). Der KO-Pokal ging an Levke Petersen. Der Pokal für den Tagesbesten, bei dem auch die Königsringe zählen, ging an Ralf Kelder. Spannung folgte dann beim Königsreiten, da zwei Reiter die erforderlichen Ringe erstechen konnten. Frank Jensen setzte sich beim Umreiten gegen Chiara Dux durch und wurde somit Ringreiterkönig 2017.

Beim Kegeln mit dem Bierkrug bewies Inge Görtzen die größte Treffsicherheit und wurde Königin. Den 1. Preis erlangte Ela Kelder. Der 2. Preis ging nach Umkegeln an Birgit Pauls vor Birte Petersen gefolgt von Anja Beck.

Der Königsrumpf des Vogels ist von Michael Pauls besiegt worden, worauf er beim Umzug am Nachmittag auch nach Hause gebracht wurde. Inge Petersen errang den 1. Preis vor Nils Thiesen. Dritter  wurde Tobias Schulz vor Marten Petersen.

Der König beim Kleinkaliberschießen konnte erst abends beim Fest gekrönt werden, da er nach seinem Schießdurchgang zu einer Familienfeier musste. Meinhard Petersen war sichtlich überrascht und gleichermaßen erfreut. Der 1. Preis und der Pokal des Tagesbesten ist bei spannendem Umschießen ermittelt worden. Hendrik Hansen setzte sich hier gegen Mario Hansen durch. Dritter wurde Helge Petersen vor Armin Christiansen.

Der 1. Vorsitzende Ralf Kelder zeigte sich erfreut über die Beteiligung am Pfingstwochenende und bedankte sich bei allen Helfern. „Es sind so viele, die im verborgenden helfen. Doch auch deren Hilfe ist immens wichtig!“

Der Tag klang bei einem gemeinsamen Essen, Preisverleihung und Tanz im Dörpskrog aus.

Bilder Kelder

 

 

Der Schützen- und Ringreiterverein wurde am 1. Februar 1961 gegründet. Die damalige Mitgliederzahl betrug 27. Mittlerweile hat der Verein 112 Mitglieder (Stand Juli 2009).

Das große Fest unseres Vereins wird alljährlich, meistens am ersten Samstag im Juni, durchgeführt und gehört zu den kulturellen Höhepunkten in unserer Gemeinde.

Alle Ahrenshöfter oder Auswärtige mit familiären Bezug nach Ahrenshöft können dort an einem der vier unterschiedlichen Wettbewerben, wie Ringreiten zu Pferde, Kleinkaliberschießen auf unserem Schießstand, Vogelschießen mit dem Luftgewehr und Bierkrugkegeln, teilnehmen. Dieser Festtag ist bei Jung und Alt beliebt, denn auch für die Kleinen wird mit Hüpfburg und dem anliegenden Spiel-/ Festplatz einiges geboten. Umrahmt wird die Veranstaltung durch zünftige und gute Musik der Feuerwehrkapelle Drelsdorf/Ahrenshöft.

Abends lässt man den schönen Tag bei Preisverleihung und Tanz im Dörpskrog ausklingen.

Der darauf folgende Sonntag gehört dann dem Nachwuchs! Ab mittags findet das alljährliche Kinderringreiten statt. Daneben können die älteren Kinder beim Schießen ihr Geschick unter Beweis stellen. Diese Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch der Verein freut sich sehr über den aktiven Nachwuchs!

Zusätzlich bietet der Verein seinen Mitgliedern jeden Sonntagvormittag von 10:00 bis 12:00 Uhr die Gelegenheit, auf unserer Kleinkaliberschießanlage hinter dem Dörpskrog zu trainieren.

Weitere feste Termine sind das Pokalschießen für jedermann an Himmelfahrt und das Bürgermeisterpokalschießen für Mannschaften mit jeweils drei Schützen am Kinder- und Jugendtag im September.

 

Kontaktadresse:

 

1. Vorsitzender: Ralf Kelder, Moorweg 20, 25853 Ahrenshöft, Tel.: 04846/693334

Wie immer Anfang März stand für den Schützen- und Ringreiterverein Ahrenshöft die Jahreshauptversammlung auf dem Plan.

In seinem Jahresbericht ließ der  1. Vorsitzende Ralf Kelder noch einmal die wichtigsten Ereignisse des Vereins Revue passieren. Zu denen gehört für die Kleinkaliberschützen die Teilnahme an den Kreismeisterschaften mit einem Titel mit der Mannschaft, zwei Titeln im Einzel sowie mehreren guten Platzierungen. Beim Kreispokal in Hattstedt gab es ebenfalls den 1. Platz für die Mannschaft. Höhepunkt war das alljährliche Schützen- und Ringreiterfest im Sommer, das insgesamt 109 Aktive in 4 verschiedene Wettkämpfe zog. Die Ringreiter waren noch beim Amtsringreiten mit einem 2. Platz erfolgreich.

Bei den Wahlen hieß es Wiederwahl für die Beisitzerin Siegrid Gottburg. Neuer Vogelschießwart wurde Torben Petersen. Als „Schießwart allgemein“ wurde Armin Christiansen neu gewählt. Er löste damit Hans Ingwersen ab, der dieses Amt seit 2003 inne hatte und nicht wieder zur Wahl stand. Ralf Kelder bedankte sich bei ihm für seinen Einsatz, der über das normale Ehrenamt hinausging! „Vieles hast Du in den letzten Jahren mit vorangetrieben  und dafür gilt Dir unser aller Dank!“ Als Zeichen dieses Dankes gab es ein kleines Präsent vom Verein.

Ein Dankeschön ging auch an die Gemeinde für deren Unterstützung sowie an alle Helfer und Vorstandsmitglieder. „Zusammenhalt und Zusammenarbeit ist wichtig und bei uns funktioniert das sehr gut!“ Natürlich auch mit Blick auf die Termine in diesem Jahr, in dem zusätzlich noch das Senioren- und Kinderamtsringreiten in Ahrenshöft stattfinden wird.

 

 

                                                                          

                                                                             

Unterkategorien